skip to content

Woher kommen wir?

Im Jahre 1994 des Herren, einer Zeit des Grauens und der Angst, denn Politiker führten ein seltsames Verkehrszeichen names "grüner Pfeil" ein, ein Sternenfahrzeug, genannt Rakete, namens Ariane stürzte ab und Rechtsradikale vollzogen einen Brandanschlag in Sindelfingen, erstrahlte ein Licht hell sowie unbändig durch die Dunkelheit und Verzweiflung jenes Jahres, denn er ward geboren!

Er, der Jugend - Phantasie - Club FARMION!

In diesem Jahr wurde ein kleiner Club von sechs jungen Rollenspielern im Alter von 12 bis 14 Jahren ins Leben gerufen. Sie waren alle Einwohner des kleinen verträumten Städtchens Reinfeld und besuchten die örtliche Realschule. Dort gab es die Möglichkeit, im Rahmen der Projektwoche Schülerprojekte einfließen zu lassen. "Rollen- und Fantasiespiele" war nun die Überschrift des gemeinsamen Projektes von Thorsten Rath und Benjamin Stumpf. Zusammen mit einem Grüppchen faszinierter Spieler gelang es ihnen, das Projekt über die Grenzen der Projektwoche am Leben zu halten. So wurde von da an regelmäßig einmal die Woche DSA (Das Schwarze Auge) in einer Garage gespielt. Als der Herbst und später auch der Winter kamen, die Freunde vor Kälte die Würfel nicht mehr rollen lassen konnten und sich nicht nur einer von ihnen einen Schnupfen eingefangen hatte, entschloss man sich, einen wärmeren Ort aufzusuchen. So fragte der damalige Gruppenleiter Thorsten Rath im Jugendzentrum "Alte Schule" an und die Jugendpflege entsprach der Bitte nach einem Raum, in welchem man sich von nun an in wohliger Wärme regelmäßig montags und donnerstags zum gemeinsamen DSA-Spielen treffen konnte.

Bis zum heutigen Tag sind wir unseren Wurzel treu geblieben. Zu unserer regelmäßigen DSA-Gruppe hat sich inzwischen eine Magic-Gruppe gesellt, wir bieten diverse Tabletop-Spiele an und haben eine eigene LARP-Sparte (live action role play) für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren. Kinder und Jugendliche aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern besuchen regelmäßig unsere Wochenend- und Ferienveranstaltungen, sowie unsere Freizeitfahrten.
Unser Programm richtet sich dabei nicht nur an unsere knapp 100 Mitglieder, sondern ist offen für alle interessierten Jungen und Mädchen ab 10 Jahren.

Seit dem Jahr 2000 sind wir eingetragener Verein, haben uns die Gemeinnützigkeit und die Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe erarbeitet.

Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe

Farmion e.V. ist als sog. „Träger der freien Jugendhilfe“ anerkannt.
Was bedeutet das eigentlich?

Träger der Jugendarbeit sind diejenigen Gruppen und Institutionen, die Jugendarbeit anbieten.

Die Gesetze und Richtlinien zur Jugendarbeit unterscheiden im Wesentlichen zwischen öffentlichen Trägern einerseits (das sind die Städte/Gemeinden, Kreise, Länder) und freien Trägern andererseits, die als örtliche oder überörtliche Gruppen, Vereine oder deren Zusammenschlüsse bestehen.

Freie Träger übernehmen selbständig und freiwillig Aufgaben der Jugendarbeit im Sinne des Bundesgesetzes (SGB VIII) bzw. Landesgesetzes (JuFöG). Da sich Jugendarbeit an junge Menschen richtet, ist regelmäßig zu erwarten, dass diese jungen Menschen das Wirken als freier Träger selbst bestimmen und gestalten. *

Durch unsere regelmäßigen und fortlaufenden Angebote im Bereich der Jugendarbeit und die Voraussetzung durch unsere Jugendsparte die Angebote und Aktionen selbst zu bestimmen und zu gestalten, können wir für unsere Angebote im Bereich der Jugendarbeit eine Förderung beantragen, die durch den Kreis Stormarn geregelt und bewilligt wird.
Die Richtlinien und Voraussetzungen zu diesen Förderungen hat der Kreis online zur Verfügung gestellt: http://www.kreis-stormarn.de/lvw/forms/2/22/RichtlinienJugendarbeit.pdf

Klar, der Jugendvorstand ist dem Hauptvorstand Rechenschaft schuldig und muss sich in der Vollversammlung den Mitgliedern gegenüber rechtfertigen, jedoch bestimmt der Bereich unserer Jugend seine Aktivitäten eigenständig und hat dafür ein, anteilig am Gesamtbudget, umfangreiche Budget zur Verfügung, welches er selbst und eigenständig verwaltet.
Parallel hat unsere Jugend laufend die Möglichkeit auf die Erfahrung, das Wissen und die Ausrüstung des Gesamtvereins zurückzugreifen und dadurch sich und ihre Aktionen auszubauen und zu verbessern.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, dass wir unsere Arbeit durch nicht staatliche Stellen, zum Beispiel Stiftungen oder Fördervereine, unterstützen lassen. Hier ist der Kreisjugendring Stormarn e.V. ein kompetenter Partner, der uns bei unserer Arbeit unterstützt und bei Fragen gerne zur Seite steht.

* vgl. Veröffentlichung des Kreis Stormarn, http://www.kreis-stormarn.de/service/begriffe/index.html?bid=261

Unsere Arbeit in Bildern

Hier haben wir ein paar Impressionen unserer Arbeit zusammengestellt. Weitere Bilder stehen in unserer Online-Galerie zur Verfügung.

collage

Die Presse über uns

Dies ist der aktuellste Artikel über uns:

Jugendliche erobern das neue Jugendcamp in Lütjensee Hamburger Abendblatt vom 27. Mai 2017

Weitere Presseberichte findet ihr hier: Die Presse über uns

Unsere Partner

Logo KJR Stormarn

Der Kreisjugendring Stormarn e.V. ist die Arbeitsgemeinschaft Stormarner Jugendverbände. Er organisiert für uns aktuelle Aus- und Fortbildungen im Bereich der Jugendarbeit. Hierzu gehören neben dem Klassiker «Jugendgruppenleiter» auch Spezialisierungen wie «Recht in der Jugendarbeit», «Versicherungsseminare» oder «Datenschutzschulungen». Mit seiner hauseigenen «Verleihbar» haben wir Zugriff auf diverses technisches Equipment oder auch Outdoor Ausrüstung. Außerdem organisiert der KJR in Stormarn den Ablauf der landesweiten Haus- & Straßensammlung «Jugend sammelt für Jugend».


Logo Freyhand

Freyhand ist mit seinem Angebot an LARP Ausrüstung (Gewandung, Waffen, Kulissen) offizieller Ausstatter von Farmion e.V. für Fundus, Events und auch NSC Ausstattung. Freyhand möchte mit seiner Ausrüstung bestmöglich unterstützen. Daher achtet das Team bei allen seinen Produkten sehr auf schadstoffarme Materialien und hohe Qualität zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis. Mitglieder profitieren bei ihrem Einkauf zudem von einem speziellen Rabatt.


Logo Goblin-Stadt

In einer liebevoll gestalteten einzigartigen Abenteuerwelt verbringen Kinder einen spannenden und erlebnisreichen Tag. Denn in der Goblinstadt warten allerlei Aufgaben und Rätsel auf die mutigen Helden: Maschinenräume, die untersucht werden wollen, finstere Kreaturen, welche den Weg versperren und nicht zuletzt die Erfindungen der Goblins. Ein Spaß für Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und alle Junggebliebenen. Unser ganz persönlicher Tipp ist die Goblinstadt als Location für den nächsten Kindergeburtstag.


Logo LARPzeit

Die LARPzeit - das Live-Rollenspielmagazin bietet umfassende Informationen rund um das Hobby Live-Rollenspiel. Zu den ständigen Rubriken gehören Veranstaltungsberichte, Rezensionen und Bastelanleitungen sowie Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene. Darüber hinaus enthält das Magazin immer wieder interessante Specials. Mitglieder können auf vereinseigenen Veranstaltungen die LARPzeit vergünstigt kaufen.


Logo derTaler

derTaler GmbH - Unser Partner um individuelle Münzen & Medaillen prägen zu lassen
Individuell nach eigenen Vorgaben - Referenzfotos und Mustermedaillen erhältlich - Hochwertigste Materialien von 24karat Gold bis hin zu rostfreiem Stahl - Kostenloser Grafikservice - Schnelle Lieferung - Fertigung ab einer Medaille


Logo LARP-Basar

Larp Shop mit über 4.000 Produkten und knapp 30 Händlern!
Nur ein Warenkorb, nur einmal Versandkosten, keine Verzögerung im Versand – Jeder Händler beliefert dich direkt aus seinem eigenen Lager. Larp Basar versteht sich als Einkaufszentrum für Larper, welches dir das Einkaufserlebnis so angenehm wie möglich gestaltet.


Logo Chin Woo Kampfsportschule Lübeck

Die gemeinnützige Chin Woo Kampfsportschule Lübeck
Mit Sicherheit fit.
traditionelle und moderne Kampfsportarten und Kampfkünste
Die derzeitigen Angebote sind:
Kung Fu, Capoeira, Tai Chi, Taekwondo, Krav Maga, Kickboxen, K-1, Muay Thai Boran, Nin-Jutsu, Fitness und Sauna


Banner Fantasy LARP

Veranstaltung von Outdoor Fantasy-Live-Rollenspielen in Hamburg und Schleswig-Holstein, für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren.

Unser Vorstand

1. Vorsitzender:
Thorsten Rath (37)
Order Manager (Dräger Medical GmbH)
aus Schlagbrügge

2. Vorsitzender:
Dennis Prüßmann (26)
Auszubildender zum Fachinformatiker (Nordischer Maschinenbau Rud.Baader GmbH+Co.
aus Lübeck

Jugendwart:
Steffen Hedicke (20)
Auszubildender zum Idustriekaufmann (Mercedes Benz Vertrieb PKW GmbH)
aus Reinfeld (Holstein)

Kassenwart:
Ann-Kathrin Kosche (30)
Steuerfachangestellte (SHBB Steuerberatungsgesellschaft)
aus Ratzeburg

Beisitzer:
Lea Marie Lippold (21)
aus Feldhorst

Beisitzer:
Marco Gabrecht (23)
Student
aus Reinfeld (Holstein)

Beisitzer:
Marcel Kindereit (29)
Mitarbeiter des Controllings (Nordischer Maschinenbau Rud.Baader GmbH+Co.KG)
aus Lübeck


Jugendrat

Jugendwart:
Steffen Hedicke (20)
Auszubildender zum Idustriekaufmann (Mercedes Benz Vertrieb PKW GmbH)
aus Reinfeld (Holstein)

stellv. Jugendwart:
Tim Plodzikowski (16)
Schüler
aus Wesenberg

Beisitzer:
Mathis Döhring (18)
Schüler
aus Heidekamp

Beisitzer:
Rasmus Hesse (16)
aus Reinfeld (Holstein)

© FARMION e.V. | Impressum

Designed by beesign wien